Predigt 05.04.2019: How I Met My Father
5. April 2019

Königstöchter

How I met my father – Das Vaterherz war das Thema des Königstöchter-Events

Mit der Liebe zum Detail, der Hingabe des ganzen Teams, wunderbaren Stimmung und bewegenden Momenten haben wir den Abend so richtig genießen können.

Die Männer mit der goldenen Fliege haben uns Mädels die Jacken abgenommen und uns den ganzen Abend mit Getränken versorgt. Das superleckere orientalische Buffet und die detailverliebte Dekoration ermöglichte es den Frauen – den Königstöchtern – direkt in der ersten Minute anzukommen. Wir haben uns so sehr darüber gefreut, dass über 130 Frauen unserer Einladung gefolgt sind und den Abend mit ihrer Freundin, Arbeitskollegin, Mutter, Schwester oder Tochter genießen konnten. Die christliche Buchhandlung Walter Tissen in Torney hatte uns speziell für den Abend ausgewählte Bücher zur Verfügung gestellt, die wir mit anbieten konnten. Unsere Referentin Silke Günder und unser Worshipteam haben uns so, so, so gut getan. Diese tiefgreifende Message, die so klar und doch so sensibel vermittelt wurde, wird uns noch eine Weile nachsinnen lassen und die Band hat uns Ton für Ton in die Anbetung begleitet.

Wenn du nicht dabei sein konntest, dann laden wir dich herzlichst ein, den Podcast unter Predigtarchiv dir anzuhören. Wenn du weitere Fragen hast oder einen Kontakt des Seelsorge-Teams gerne hättest, kannst du uns gerne eine Mail an koenigstoechter@cc-andernach.de senden. Wir melden uns sehr gerne bei dir.

Ein ganz besonderen Dank geht an die vielen Helfer, Unterstützer und an alle die für uns und die Frauen gebetet haben. Speziell auch an das Team der Seelsorge, welches vom Bethel Zentrum Neuwied gestellt wurde, gilt unser größter Dank.

Danke an alle Frauen, die an diesem Abend da waren: Ihr seid Königstöchter! DU bist meine geliebte Tochter. Ich freu mich so an dir. (nach Matthäus 17,5)